Bambus Zug

Der Bambuszug ist eine kleine nette Touristenattraktion 3 km von Battambang entfernt.
Diese wird bald geschlossen, da nächstens mal wieder eine richtige Bahn fahren soll. Das Ding fährt ziemlich schnell und rattert fürchterlich, man hat zuerst Angst, es springt aus den Schienen.
Dann kommt auch noch ein Zug entgegen.

image

Was tun?
Auseinandernehmen und wieder zusammensetzen.

image

image

image

Take a seat

image

und weiter

image

An Ende kauft man ein paar Dinge und kann eine Ziegelei besichtigen. Befeuert wird mit Reisstreu.

image

Danach war eine Dusche in einer der Hütten fällig.

image

Danach ging es weiter zum letzten Khmer Tempel “Banan”. Ziemlich wakelig aber schön auf einem Berg gelegen. Danch hat uns der TucTuc Fahrer noch durchs Hinterland gefahren und das “wahre” Cambodia gezeigt und viel erklärt. Auch hier scheint die Entwicklungshilfe grösstenteils in schöne Villen zu fliessen.

Jetzt geht es auf allgemeinen Wunsch der Kinder in den Zirkus.

PS: ein sehe lebendiger Tanz/Theater/Artistik Zirkus, cool.
image
Es wird dunkel, die Artisten kommen rein, man sieht nur ihre Schemen. Lena : “Das isch ja dunkel, me gset gar nüt”

Advertisements

One thought on “Bambus Zug

  1. Unsere Waldbahnen waren auch ziemlich ruppig! Mit Rauch und Dampf. Dazwischen mussten sie wieder mit Holz und Wasser gefüttert werden. Auch wir benötigten eine Dusche!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s